Massivholzsauna

Massivholzsaunen

  • WOLU Sauna

 Was ist eine Massivholzsauna?

Der Unterschied zwischen einer Massivholzsauna und anderen Saunakonzepten besteht in der „Isolierschicht“. Denn der massive Wandaufbau aus Blockbohlen macht diese künstliche Isolation überflüssig. Gleichzeitig entsteht dadurch ein angenehmer Effekt: Die massiven, dicken Holzwände heizen sich auf und strahlen dann – ähnlich einem Kachelofen – ihre Wärme ab. Genauso angenehm wirkt eine Massivholzsauna auch beim Saunaaufguss. Ein Großteil der entstehenden Feuchtigkeit wird von den Wandflächen aufgenommen und langsam wieder abgegeben. So sorgt Qualität für gesunde Entspannung.

Typisch finnisch

Auf diese Weise entsteht das klassisch milde finnische Saunaklima. Dieses verhältnismäßig trockene Klima ist für viele Menschen eine gute, wohltuende Alternative. So kann die Dauer eines kompletten Saunabesuchs zwischen ein und drei Stunden liegen. Unterstrichen wird der nordische Charakter durch die authentische Optik der Blockbohlenkonstruktion. Diese ursprüngliche Atmosphäre der WOLU Massivholzsaunen verströmt einen ganz besonderen Charme.